SUCHE


Weber MT

Vielseitig einsetzbar

Eine universell nutzbare Rüttelplatte, einsetzbar im Straßen- und Tiefbau, im Galabau wie auch im Verbau, stellt Weber MT, ein seit Jahrzehnten bekannter Hersteller von Maschinen für handgeführte Bodenverdichtung, mit dem neuen CR 6 H vor.

Der Produzent zeigt ein universelles Einsatzpotential an – von der Verdichtung im Verbau bis zum Einrütteln von Verbundsteinpflaster im Landschaftsbau.

Die Standardarbeitsbreite von 60 cm ist variabel – reduzierend bis auf 45 cm oder bis auf 70 cm erweiterbar.
Als Antrieb dient ein rundherum verkleideter, wodurch arbeitsbedingte Beschädigungen reduziert werden, und besonders leiser Hatz-Dieselmotor (Typ 1 B 40) der der Maschine eine Leistung von 50 kN Zentrifugalkraft ermöglicht.

Die Umschaltung von Vor- auf Rücklauf erfolgt stufenlos und hydraulisch. Vibrationsarme Führungsbügel, die höhenverstellbare Handführungsstange und eine niedrige Hand-Arm-Vibrationen runden den Bedienkomfort ab.

Die 412 kg Betriebsgewicht aufweisende Maschine hat für den sicheren Transport eine große, klappbare Kranöse.

Die Rüttelplatte zeigt sich nicht nur technisch überzeugend, sondern durch die optionale Verdichtungs- kontrolle COMPATROL®-CCD bzw. -MSM können sich Einsparungspotentiale bis zu 25 Prozent realisieren.
Die CCD Bezeichnung verweist auf die Verdichtungskontrolle durch ein Display, während die MSM Variante noch zusätzlich ein Maschinen- und Service-Management bietet.

Beide Varianten ermöglichen eine gleichmäßige Bodenverdichtung und die Technik zeigt an, wann der Boden abschließend verdichtet ist.

Juli 2011