SUCHE


MIRO

Seminar Geokunststoffe im Straßenbau

Auch in diesem Jahr wird an der FH in Münster das Seminar zum Thema “Geokunststoffe im Straßenbau” durchgeführt.

Geokunststoffe werden seit vielen Jahren mit zunehmender Tendenz im Straßen- und Ingenieurbau eingesetzt und auch hier stagnieren die Entwicklungen nicht.

Zudem sind Geokunststoffe im Straßenbau unverzichtbar und in Stützbauwerken sorgen sie für Standsicherheit und Haltbarkeit.

Die verschiedenen Elemente, ihre Einsatzgebiete, Vorteile und rechtliche Bedingungen stehen am 28. Februar im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Auf dem Programm stehen elf Fachvorträge, die allesamt Praxisbezug haben.

Es geht zum Beispiel um die erfolgreiche Anwendung von Verbundstoffen im Asphalt, um Gabionen- konstruktionen im Straßenbau und um die Planung, Ausführung sowie Überwachung von Stützkonstruktionen.

Die Leitung des Seminars übernimmt, wie im Vorjahr, Prof. Dr. Frank Heimbecher vom Fachbereich Bauingenieurwesen der FH.

Die Tagung beginnt am Mittwoch (28. Februar) um 9:30 Uhr auf dem Leonardo-Campus 10 in Münster.

Veranstalter sind die VSVI – Vereinigung Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V. zusammen mit der FH Münster und der Kiwa Academy.

Für die Teilnahme an dem Seminar ist eine Anmeldung beim Veranstalter erforderlich.

Februar 2018