SUCHE


Kiesel

Bild: Kiesel - v.l.n.r.: Gert Ettwig, Toine Brock

Zusammenarbeit verlängert

Das Vertragsverhältnis zwischen Kiesel und dem niederländische Hersteller von kompakten Radladern und Teleskopladern, Tobroco-Giant besteht seit über fünf Jahren.

Nun wurde die Kooperation über den exklusiven Vertrieb in Deutschland durch die Kiesel Gruppe um weitere fünf Jahre verlängert.

Zielmärkte für die Maschinen des holländischen Herstellers sind die Bauwirtschaft, der Garten- und Landschaftsbau, die Kommunen sowie die Industrie.

Grundlage für die beiderseitige positive Entscheidung sind die gestiegenen Absatzzahlen in den letzten Jahren.

Die kompakten Radlader, auch Hoflader genannt, gehören nach Aussagen von Gerd Ettwig, Vertriebsleiter Kompaktmaschinen bei Kiesel, zu den führenden Maschinen der Branche.

Durch die umfangreiche Palette des Herstellers mit insgesamt 500 Optionen hat der Händler die Möglichkeit, jedem Kunden die für seine individuellen Anforderungen passende Maschine anzubieten.

Die breite Anbaugerätepalette trägt zudem dazu bei, dass die Maschinen im Kompaktbereich zu universell einsetzbaren flexiblen Geräteträgern werden.

„We build what you want“ ist auch der Leitspruch von Tobroco-Geschäftsführer Toine Brock, der das Unternehmen vor über 20 Jahren gegründet hat und auf nachhaltiges Wachstum, qualitativ hochwertige Produkte und eine intensive Zusammenarbeit mit seinen Vertriebspartnern setzt vgl.(Realisierung von Kundenwünschen ist der Ansporn).

„Mit Kiesel haben wir einen starken strategischen Partner, der die Baubranche sehr gut kennt. Das hat sich die letzten fünf Jahre bewährt. Wichtig sind uns auch die vielen Kompaktmaschinenpartner und eigenen Niederlassungen von Kiesel, wodurch unsere Maschinen Deutschlandweit schnell lieferbar sind und Service direkt möglich ist.
„Die weiter fortschreitende Automatisierung der Baustellen ist nicht aufzuhalten, da sind die Maschinen von Tobroco-Giant unverzichtbar, sie sind leistungsstark und nehmen den Mitarbeitern Handarbeit ab“, so Gerd Ettwig.

Voraussichtlich wird die Zusammenarbeit im kommenden Jahr, so die weitere Information, auch auf Polen ausgeweitet, wo sich Kiesel jüngst am Hitachi-Händler Tona beteiligt hat.

Lars Kirchner, Gesamtvertriebsleiter der Kiesel Gruppe, bestätigt:
„Die Maschinen von Tobroco-Giant passen perfekt in unser Portfolio. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und darauf die Marke Tobroco-Giant mit unserem flächendeckenden Vertriebs-und Service-Netz in Deutschland weiter nach vorne zu bringen.“

August 2017