SUCHE


Hünnebeck

Bild: Hünnebeck

Erneuter Wechsel auf der Führungsebene

Ein neues Gesicht auf der Geschäftsführerebene schließt das Jahr bei der Hünnebeck Deutschland GmbH ab.

Während bereits seit dem Frühjahr Thilo Marenbach als Geschäftsführer für den Finanzbereich verantwortlich zeichnet vgl. (Veränderung in der Geschäftsführung), leitet seit November Martin von Lom als Geschäftsführer das operative Geschäft der deutschen Gesellschaft und folgt in dieser Position auf Harald Müller, der zur gleichen Zeit nach über zehnjähriger Betriebszugehörigkeit aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Martin von Lom bringt, so wird herausgestellt, umfassende Erfahrung aus Bauprojekten jeder Art sowie eine langjährige Führungserfahrung mit.

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen war er als Oberbauleiter und Projektmanager bei Bilfinger Berger und Julius Berger im In- und Ausland tätig.

Zuletzt arbeitete er als Oberbauleiter und Projektleiter bei der Züblin AG.

Der diplomierte Bauingenieur kennt sich bestens auf dem deutschen Schalungsmarkt aus.

„Hünnebeck ist in den letzten Jahren gewachsen. Uns ist sehr wichtig, dass dieser Prozess auch nachhaltig ist, wenn wir neue Produkte und Services am Markt platzieren. Meine praktische Kenntnis der Kundensicht, die ich in vielen Jahren in der Bau- und Projektleitung erworben habe, werden uns dabei sicherlich helfen“, erklärt von Lom.

Anfang 2017 hatte Hünnebeck aufgrund des Unternehmenswachstums die Verantwort-lichkeiten neu geordnet und die Management-Ebene personell verstärkt.

„Damit haben wir erfolgreich die Weichen gestellt, um uns sowohl auf unserem wichtigen deutschen Hei¬matmarkt wie auch in unseren Auslandsgesellschaften weiterzuentwickeln“, erklärt Martin Hemberger, der auch weiterhin mit Finanzgeschäftsführer Carsten Heinrich Stratmann die Geschäfte der international agierenden Hünnebeck GmbH führt.

Diese bündelt sämtliche Zentralfunktionen der Hünnebeck Gruppe wie beispielweise Strategie, Produkt- und Serviceentwicklung, Supply Chain Management, Marketing und Steuerung der internationalen Beteiligungen.

Dezember 2017