• Baugeräte & Werkzeuge
SUCHE


Stihl

Bild: Stihl

Trennschleifer für Rohrleitungen

In diesen Tagen stellte Stihl seine Weltneuheit für trenntechnische Aufgaben vor.
Im Prinzip ist der Trennschleifer ein alter Bekannter, aber diese Version wurde für sehr spezielle Aufgabenstellungen überarbeitet.

So sind die Einsatzgebiete des TS 440 überall dort zu finden, wo es um Trennaufgaben auf engstem Raum geht.

Ein wesentlicher Fokus bei der Entwicklung, wurde auf Arbeitssituationen bei Reparatur- und Ausbesserungsaufgaben an Versorgungsrohren gelegt.

So findet der Anwender vor Ort häufig nicht nur beengte Arbeitssituationen vor, er steht auch vor der Frage, wie trenne ich ein Rohr, welches nicht von allen Seiten zugänglich ist.

Stihl

So ist in Bodennähe der Trennvorgang besonders mit Einschränkungen verbunden, da der Trennblattschutz bei dieser Einsatzsituation eine Rohrtrennung sinnvoller Weise verhindert.

Genau hier am Scheibenschutz erfolgte eine Veränderung, ohne den Sicherheitsaspekt zu vernachlässigen.

Zur Schnittführung an der Unterseite von Rohren kann nun der Schutz verändert werden, wodurch der obere Schnittbereich zur Trennung zur Verfügung steht.

Dem schon oben aufgeführten Sicherheitsaspekt folgend wurde, da sich bei dieser Tätigkeit schnell ein gefährlicher Rückschlag einstellt, für diese Maschine der Stihl QuickStop entwickelt.

Mit dieser Weltneuheit ist es möglich, dass bei einem starken Rückschlag die Trennscheibe sensorgesteuert im Bruchteil einer Sekunde steht – eine technische Meisterleistung, wenn man sich die Rotationsgeschwindigkeit des Trennblattes und die wirkenden Kräfte durch ein hohes Drehmoment vor Augen hält.

Selbstverständlich ist die Maschine nicht nur auf engstem Raum, sondern für eine Vielzahl von Trennaufgaben auf der Baustelle einsetzbar.

Zudem ermöglichen unterschiedliche, werkstoffspezifische Trennblätter eine Verwendung unabhängig vom Rohrmaterial – egal ob Metall, Stein, Beton oder Guss.

Einige technische Details:

Hubraum (cm3): 66,7
Leistung (kW/PS): 3,2/4,4
Gewicht (kg) unbetankt, ohne Trennscheibe: 11,1
Durchmesser Trennschleifscheibe (mm): 350
Maximale Schnitt-Tiefe (mm): 125
Schalldruckpegel (dB (A)), K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 (dB (A): 97
Schallleistungspegel (dB (A)), K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 (dB (A): 109
Vibrationswert Handgriff links/rechts (m/s²), K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2 m/s2: 3,4/4,0
Gesamtlänge (mm): 727
Ausstattung:
STIHL QuickStop-Trennscheibenbremse, erweiterte Schutzverstellung, manuelle Kraftstoffpumpe (Purger), Dekompressionsventil, STIHL ElastoStart-Anwerfgriff, Langzeit-Filtersystem mit Zyklon-Vorabscheidung, halbautomatische Riemenspannung, elektronische Wassersteuerung,
Kunstharzscheibe (für Metall)

September 2017