• Baugeräte & Werkzeuge
SUCHE


Volvo

Bild: Volvo

Neue Radladerschaufeln

Volvo Construction Equipment stellte drei neue Schaufeln speziell für den Volvo-Radlader L110-L350 vor.

Es handelt sich um die Sandschaufel, die Rehandlingschaufel mit Flachboden und die neue Rehandlingschaufel, welche das aktuelle Modell ablösen wird.

Wie der Hersteller weiter ausführt, sind diese Schaufeln für ihren Einsatz optimiert worden und ermöglichen es dem Betreiber, die Kapazität des Radladers voll auszuschöpfen.

Die neuen Arbeitsmittel verfügen dank der Schaufelform über ein ausgewogenes Verhältnisses von Bodenfläche und Rückwand und sind durch gefräste Öffnungen leicht zu befüllen.

Diese produktivitätssteigernden Eigenschaften ermöglichen es den Bedienern, durch schnellere Arbeit mehr zu leisten und dabei die Kraftstoffeffizienz um mehr als 20 Prozent zu steigern, wie der Anbieter weiter ausführt.

Optimierte Schmutzbleche weisen zudem das Material ab und schützen so die Anschlüsse, während gebogene Seitenplatten das Material ausgezeichnet zusammenhalten und dadurch einen effizienteren Betrieb sicherstellen.

Um zu verhindern, dass sich unterschiedliche Werkstoffe mischen, haben die Schaufeln nur sehr kleine Taschen.

Ob im Steinbruch oder in der Sandgrube, Rehandlingschaufel ist der ideale Partner für hochproduktive und kraftstoffeffiziente Umschlagarbeiten.

Für das Umschlagen, Einlagern oder Verladen von Material wie beispielsweise Sand, Kies und Zuschlagstoffe gilt die Rehandlingschaufel mit Flachboden als erste Wahl, denn bei Arbeiten auf Sand oder anderem weichem Untergrund verstärkt die Schaufel die Zugkraft und die Losbrechkraft und sorgt dabei für eine saubere Arbeitsumgebung.

Bei der Arbeit auf weichem Untergrund, also bei eingeschränkter Zugkraft, ist die Sandschaufel als das ideale Werkzeug.

Der lange Schaufelboden, der für das Bewegen von Sand oder Zuschlagstoffen in kleinen Mengen konstruiert ist, hat eine große Eindringtiefe, welche die Zugkraft verbessert, während die flache Konstruktion hilft, übersichtlich und auf gleicher Höhe zu arbeiten.

Der schwedische Hersteller verweist zudem darauf, dass alle Anbaugeräte ausgiebig getestet wurden, um höchste Produktivität und Haltbarkeit in allen Einsatzgebieten sicherzustellen.

Um haltbare Schaufeln zu konstruieren, wird an wichtigen Stellen hochfester Stahl verwendet.
Zudem werden an diesen Positionen verschleißfeste Teile verbaut, was dazu beiträgt, ungeplante Stillstandszeiten zu begrenzen.

Juli 2016